Hallo, ich bin Patrick Nellen, 36 Jahre alt und seit 2018 Ausbildungskoordinator bei der AWO Köln.

 

Wie ich den Weg in die Altenpflege gefunden habe?

Das war 2003 als Zivi. Im Anschluss hab ich direkt ein freiwilliges soziales Jahr angehängt – ich fand die Arbeit einfach zu spannend. Danach war für mich klar: ich muss Altenpfleger werden. Nach meiner dreijährigen Ausbildung habe ich bei der AWO Köln als Pflegefachkraft angefangen. Ich habe 7 Jahre als Altenpfleger gearbeitet und bin im Verlauf auch stellvertretender Wohnbereichsleiter geworden. Die AWO hat mir ermöglicht während dessen berufsbegleitend ein pädagogisches Studium zu absolvieren. Seit meinem Studienabschluss unterrichte auch an einem Altenpflegefachseminar.

Eine qualifizierte Ausbildung wird nicht nur an den unterrichteten Lerninhalten sichtbar, sondern zeigt sich vor allem in der praktischen Begleitung und Umsetzung in den jeweiligen Betrieben. Die AWO hat genau das in den Fokus genommen und 2018 eine neue Stelle geschaffen – die des Ausbildungskoordinators.

Was macht ein Ausbildungskoordinator?

Als Ausbildungskoordinator bin ich für alle Auszubildenden der AWO Köln im Fachbereich Pflege Ansprechpartner. Vom Bewerbungsverfahren bis hin zu den Examensprüfungen. Unser Ziel ist es, den Auszubildenden in unseren Häusern die Möglichkeit zu geben, sich auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln, sich zu entwickeln und ihr berufliches „standing“ zu finden.

Dazu gehört für uns auch, bei der Arbeit einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Die Auszubildenden sind fester Teil der Pflegeteams, wir geben ihnen aber darüber hinaus die Gelegenheit, sich mit abteilungsübergreifenden Teams und Abläufen in den gesamten Häusern auszutauschen. Wir sehen es als unsere Verantwortung Auszubildenden die Auseinandersetzung mit übergeordneten Themen zu ermöglichen, damit sie mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung neben fachlichen Handlungskompetenzen auch ein Verständnis für die Zusammenhänge und Organisationsstruktur unseres Unternehmens mitnehmen.

 

Patrick Nellen
Patrick Nellen, Ausbildungskoordinator bei der AWO Köln

Patrick Nellen

Kontakt

Mein Fazit:

Gute professionelle Pflege ist der Kern unserer Arbeit. Genau diesen Anspruch möchten wir unseren Auszubildenden vermitteln, um in Zukunft mit fachlich versierten Pflegekräften zusammen zu arbeiten.