Wäschereileitung (m/d/w) in Teilzeit

Die Stelle als Wäschereileitung im AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus in Teilzeit mit 29,25 Stunden

ist nicht mehr verfügbar.

Ihr Profil

  • Ausbildung im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen in der Großwäscherei
  • Kenntnisse in hygienischer Wäschepflege im Großhaushalt
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Organisationsfähigkeit
  • selbständiges und verantwortungsbewussten Arbeiten
  • Teamfähigkeit, auch abteilungsübergreifend
  • Zuverlässigkeit
  • Mitarbeitermotivation und -führung
  • Bereitschaft zu Fort-und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung
  • ein etabliertes QM-System mit klar strukturierten Abläufen
  • ganzjährige Fortbildungen
  • ein Jobticket

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Elisabeth Römisch, Telefon: 0221 / 3301-102.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Zentrum für Senioren Theo-Burauen-Haus
z.H. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit bei der AWO in Köln

Die Stelle als Diplom-Sozialarbeiter Betreuung (m/w/d) im kölner AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus ist

nicht mehr verfügbar.

 

Der Sozialdienst ist die Anlaufstelle für alle Fragen, die sich zum Leistungsspektrum des Seniorenzentrums stellen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren neben dem Angebot zur vollstationären Pflege über die zahlreichen anderen Dienstleistungen und Hilfen, die der Fachbereich Pflege darüber hinaus anbietet. Die Beratung von Interessentinnen und Interessenten fokussiert auf eine passgenaue Hilfe. Wo sinnvoll, wird gezielt der Kontakt zu den zuständigen Ansprechpersonen vermittelt.

Ihre Aufgaben

  • Kontaktstelle für Interessentinnen und Interessenten an der stationärer Pflege bzw. der an-deren Leistungsangebote
  • Führen von Beratungsgesprächen (z. B. Informationen zu Kosten und Finanzierung)
  • Führung durch das Haus mit Vorstellung der Leitbilder und Konzepte
  • Beratung und Unterstützung bei behördlichen und sozialrechtlichen Angelegenheiten, die im Rahmen eines Einzugs erforderlich sind
  • Hilfestellung bei der Einzugsvorbereitung
  • Netzwerkarbeit (z. B. mit den Sozialdiensten der Krankenhäuser oder Gesetzlichen Betreue-rinnen und Betreuern)
  • direkte Unterstützung von Bewohnerinnen und Bewohnern bei Veränderungen (z. B. bei der Regelung von behördlichen Angelegenheiten oder Anträgen auf Höherstufung).

 

Ihr Profil

  • Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sozialrechtliche Kenntnisse
  • Erfahrung in Gesprächsführung, Beratung und Gruppenarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Organisationsfähigkeit
  • selbständiges, flexibles und vernetztes Arbeiten
  • kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz
  • Engagement für Wünsche und Bedürfnisse von Senioren
  • Teamfähigkeit, auch abteilungsübergreifend
  • wertschätzende und empathische Haltung
  • Bereitschaft zu Fort-und Weiterbildungen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung
  • ein etabliertes QM-System mit klar strukturierten Abläufen
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbandes Köln e.V.

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Elisabeth Römisch, Telefon: 0221 / 5733-201.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de

 


Auszubildende/r Kaufmann für Büromanagement für die Verwaltung (Köln)

Sie möchten eine Ausbildung anfangen, die zu Ihnen passt? Sie möchten Ihr Organisationstalent unter Beweis stellen? Sie sind teamfähig, flexibel und haben ein freundliches Auftreten? Sie sind gründlich im Arbeiten und auf Sie kann man sich verlassen? Selbst in Stresssituationen behalten Sie immer den Überblick?

Die Stelle als Auszubildende zur Kauffrau / Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement in Köln in Vollzeit im Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
ist nicht mehr verfügbar.

 

 

Ihr Profil

Sie haben

  • einen guten Schulabschluss (Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife)
  • ein gutes Zahlenverständnis
  • einen sicheren Umgang mit Word und Excel
  • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • eine gute Auffassungsgabe
  • eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • eine sehr hohe Lernbereitschaft
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen

  • ein innovatives Arbeitsumfeld in Köln, das immer in Bewegung bleibt
  • eine gute Zusammenarbeit
  • eine systematische Einarbeitung
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • ein etabliertes QM-System mit klar strukturierten Abläufen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • ganzjährige Fortbildungen
  • Diskriminierungsfrei hinsichtlich Sexualität, Herkunft, Geschlecht, Kleidung, Tattoos, Konfession etc.
  • ein Jobticket

 

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Elisabeth Römisch, Telefon: 0221 / 3301-102.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Haben Sie in den nächsten drei Jahren schon etwas vor?

Sie möchten in einem zertifizierten Ausbildungsbetrieb Ihr Ausbildung zur Altenpflegerin / zum Altenpfleger in Köln machen? Sie möchten qualifizierte Begleitung in Ihrer praktischen und theoretischen Ausbildung? Sie wünschen sich flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Freunde, Freizeit und Ausbildung miteinander in Einklang gebracht werden können? Sie möchten Profi werden und selbstständig im Bereich der Altenpflege in Köln arbeiten?

Sie sind neugierig, verantwortungsbewusst und haben Spaß Neues zu lernen? Sie wünschen sich einen Beruf mit Zukunft? Sie sind bereit für neue Herausforderungen?

Wenn dies zutrifft, dann sind Sie bei uns genau richtig. Rufen Sie an, kommen Sie vorbei, schreiben Sie uns. Dann können wir gemeinsam Ihre Ausbildung in Köln angehen.

Der Einstiegstermin richtet sich nach Kursbeginn der Fachseminare.

Ihr Profil

Voraussetzung für den Zugang zur Ausbildung in der Altenpflege ist

  • die gesundheitliche und persönliche Eignung zur Ausübung des Berufes sowie
  • eine abgeschlossene zehnjährige Schulausbildung oder
  • eine Ausbildung in der in der Altenpflegehilfe oder Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • einen Ausbildungskoordinator und Dozenten der Altenpflege
  • systematische Begleitung durch einer Praxisanleitung
  • Begleitung von Praxisaufgaben
  • regelmäßige Auszubildenden Treffen
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Altenpflegefachseminaren in Köln
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren und den Prozess der Ausbildung in der Altenpflege fördern
  • Teilnahme an externen Veranstaltungen, die auf die Inhalte der Ausbildung abgestimmt sind
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Freunde, Freizeit und Ausbildung miteinander in Einklang gebracht werden können
  • abgestimmte Dienste mit der Praxisanleitung
  • Diskriminierungsfrei hinsichtlich Sexualität, Herkunft, Geschlecht, Kleidung, Tattoos, Konfession etc.
  • ein Jobticket

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Patrick Nellen, Telefon: 0221 / 3301-159.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Koch / Hauswirtschafter (m/w/d) in Vollzeit

Die Stelle als Koch / Hauswirtschafter  (m/w/d) in Vollzeit in Köln am Standort Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus ist

nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenangebote der AWO-Köln finden sie auf der Übersichtsseite.

–>zum Karrierebereich

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (Koch/Köchin)
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (Hauswirtschafter / Hauswirtschafterin) mit Erfahrung in der Lebensmittelzubereitung in einer Großküche

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung
  • ganzjährige Fortbildungen
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • ein Jobticket
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbandes Köln e.V.

Benefits der AWO Köln

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Daphne Stubbe, Telefon: 0221 / 3301-156.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de

 


Betreuungsassistent (m/w/d) in Köln in Teilzeit

 

Ab sofort ist eine Stelle als Betreuungsassistent (m/w/d) nach §43b für das AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus in Teilzeit (29,25 Stunden) in der Kölner Südstadt zu besetzen.

Das Aufgabenfeld umfasst die psychosoziale Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner, die Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten, die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, Kollegen, Angehörigen und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Betreuungsassistenten bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, entsprechend der persönlichen Interessen, Wünsche, Fähigkeiten, Bedürfnisse und unter Berücksichtigung der individuellen Biografie, sich vielseitig zu beschäftigen.

Ihr Profil

  • Qualifizierung nach §43b SGB XI oder Ausbildung im sozialpädagogischen Bereich
  • wertschätzende und empathische Haltung gegenüber Menschen
  • Kreativität, Phantasie, Spaß an (Garten-)Arbeit, Flexibilität
  • Teamfähigkeit – auch abteilungsübergreifend
  • Beobachtungsgabe, Wahrnehmungsfähigkeit
  • kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen

  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • ein etabliertes QM-System mit klar strukturierten Abläufen
  • ein Jobticket
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • eine intensive Einarbeitung

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Daphne Stubbe, Telefon: 0221 / 3301-122.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z.H. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de

 


Stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) in Köln in Vollzeit

Ab sofort ist eine Stelle als Stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) in Köln in Vollzeit für das Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus zu besetzen.

Ihr Profil

  • Examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / Examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger

Wir bieten Ihnen

  • eine enge Zusammenarbeit mit der Wohnbereichsleitung und dem Pflegedienstleiter
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle in Köln
  • individuelles Coaching für alle neuen Führungskräfte
  • Weiterentwicklung gemeinsam mit allen Führungskräften an drei Arbeitstagen im Jahr
  • frühzeitige Fallbesprechungen
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem
  • klar strukturierte Abläufe und Verantwortlichkeiten
  • professionelles Arbeiten im Team und an Schnittstellen
  • kontinuierliche Beratung von internen Fachkräften mit Weiterbildungen in den Bereichen Wundmanagement, Praxisanleitung, Palliative Care sowie Gerontopsychiatrie
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbandes Köln e.V.

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Alexander Spix, Telefon: 0221 / 3301-104.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln in Voll- und Teilzeit

Ab sofort ist eine Stelle als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln in Voll- und Teilzeit im Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus zu besetzen.

Ihr Profil

  • examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle als Examinierte Pflegefachkraft in Köln
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem und klar strukturierte Abläufe
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • kontinuierliche Beratung von internen Fachkräften mit Weiterbildungen in den Bereichen Wundmanagement, Praxisanleitung, Palliative Care sowie Gerontopsychiatrie
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • bei Bedarf professionelles Coaching
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Benefits der AWO Köln

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Alexander Spix, Telefon: 0221 / 3301-104.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln für den Nachtdienst

Die Stelle Stelle als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln für den Nachtdienst im Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

ist nicht mehr verfügbar.

bitte prüfen Sie ob bei unseren anderen aktuell vakanten Stellen ein Stellenangebot für Sie passt.

Alle Stellenangebote

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.

 

 

Ihr Profil

  • examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle als Examinierte Pflegefachkraft in Köln
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem und klar strukturierte Abläufe
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • kontinuierliche Beratung von internen Fachkräften mit Weiterbildungen in den Bereichen Wundmanagement, Praxisanleitung, Palliative Care sowie Gerontopsychiatrie
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • bei Bedarf professionelles Coaching
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 34,00 Stunden. Alternativ ist eine wöchentliche Arbeitszeit von 29,25 oder 19,5 Stunden möglich.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Alexander Spix, Telefon: 0221 / 3301-104.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln für Behandlungspflege

Ab sofort ist eine Stelle als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln für Behandlungspflege im Seniorenzentrum Arnold-Overzieher-Haus in Köln Südstadt zu besetzen.

Ihr Profil

  • examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle als Examinierte Pflegefachkraft in Köln
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem und klar strukturierte Abläufe
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • kontinuierliche Beratung von internen Fachkräften mit Weiterbildungen in den Bereichen Wundmanagement, Praxisanleitung, Palliative Care sowie Gerontopsychiatrie in Köln
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • bei Bedarf professionelles Coaching
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Benefits der AWO Köln

Die Anstellung erfolgt auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung. Alternativ ist eine wöchentliche Arbeitszeit im Umfang von maximal 9 Stunden möglich.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Alexander Spix, Telefon: 0221 / 3301-104.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Severinswall 43
50678 Köln

roemisch@awo-koeln.de