Wohnbereichsleitung (m/w/d) in Köln in Vollzeit

Ab sofort gibt es eine freie Stelle als Wohnbereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit bei der AWO Köln für das Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus in Köln-Ehrenfeld.

Ihr Profil

  • Examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / Examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger
  • abgeschlossene Ausbildung zur Wohnbereichsleitung
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Pflege

Wir bieten Ihnen

  • eine enge Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleiterin
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle in Köln
  • individuelles Coaching für alle neuen Führungskräfte
  • Weiterentwicklung gemeinsam mit allen Führungskräften an drei Arbeitstagen im Jahr
  • frühzeitige Fallbesprechungen
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem
  • klar strukturierte Abläufe und Verantwortlichkeiten
  • professionelles Arbeiten im Team und an Schnittstellen
  • kontinuierliche Beratung von internen Fachkräften mit Weiterbildungen in den Bereichen Wundmanagement, Praxisanleitung, Palliative Care sowie Gerontopsychiatrie
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbandes Köln e.V.

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Kim Siegmund, Telefon: 0221 / 5733-206.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Zentrum für Senioren Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Stellenangebot Pflegeassistent für den Nachtdienst bei der AWO in Köln

Ab sofort ist eine Stelle als erfahrene(r)  Pflegeassistent in für den Nachtdienst im Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus zu besetzen.

Ihr Profil

Sie haben mehrere Jahre Erfahrung in der Alten- oder Krankenpflege? Sie sind neugierig, möchten sich kontinuierlich weiterbilden und ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm nutzen? Sie arbeiten selbständig und sind auch ein Teamplayer? Sie sind verantwortungsbewusst, haben Spaß an Ihrem Beruf und wollen gern ganzheitliche Pflege umsetzen?

Wenn dies zutrifft und Sie die genannten Voraussetzungen mitbringen, sind Sie bei uns richtig.

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle als Pflegeassistent*in
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem und klar strukturierte Abläufe
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Kim Siegmund, Telefon: 0221 / 5733-206.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Leitung soziale Betreuung im Seniorenzentrum (m/w/d) in Vollzeit (Köln)

Die Stelle als Leitung der sozialen Betreuung (w/m/d) in Köln für das AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus in Vollzeit ist

nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenangebote der AWO-Köln finden sie auf der Übersichtsseite.

–>zum Karrierebereich

 

Zu Ihren Aufgaben gehört die Leitung, Gestaltung und Entwicklung der Abteilung Tagesgestaltung. Das Team besteht aus ca. 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Betreuungsfachkräfte, Betreuungsassistenten und Praktikanten). Das Theo-Burauen-Haus steht in Köln-Ehrenfeld.

Schwerpunkt der Abteilung ist es, den betreuten Menschen Raum und Gelegenheit zu schaffen, wo sie einander in der Unterschiedlichkeit ihrer Charaktere, persönlichen Stärken und Talente begegnen können. Neue Impulse zu geben und Aktivitäten zu initiieren liegt in der Verantwortung der Abteilungsleitung.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Steuerung von kreativen und zeitgemäßen Angeboten
  • Organisation von Festen, Veranstaltungen und Ausflügen
  • Weiter(-Entwicklung) und Umsetzung von Konzepten
  • Motivation, Förderung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • innovative Planung
  • Begleiten und Ausweiten des Ehrenamtes sowie Kontakt zum örtlichen Gemeinwesen

 

Ihr Profil

  • Studium im sozialpädagogischen oder altentherapeutischen Bereich
  • Erfahrungen im Umgang mit demenziell veränderter Menschen
  • Führungserfahrung / Erfahrung in Personalführung
  • kooperative und motivierende Personalführung
  • Kreativität, Phantasie, Spaß an Arbeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Beobachtungsgabe, Wahrnehmungsfähigkeit
  • selbständiges, flexibles und vernetztes Arbeiten
  • kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit, auch abteilungsübergreifend
  • wertschätzende und empathische Haltung
  • Engagement für die Wünsche und Bedürfnisse von Senioren
  • Bereitschaft zu Fort-und Weiterbildungen
  • Führerschein von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung
  • ein etabliertes QM-System mit klar strukturierten Abläufen
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • bei Bedarf professionelles Coaching
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbandes Köln e.V.

Benefits der AWO Köln

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Elisabeth Römisch, Telefon: 0221 / 5733-201

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus

z.H. Elisabeth Römisch

Peter-Bauer-Str. 2

50823 Köln

roemisch@awo-koeln.de


Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Haben Sie in den nächsten drei Jahren schon etwas vor?

Sie möchten in einem zertifizierten Ausbildungsbetrieb Ihr Ausbildung zur Altenpflegerin / zum Altenpfleger in Köln machen? Sie möchten qualifizierte Begleitung in Ihrer praktischen und theoretischen Ausbildung? Sie wünschen sich flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Freunde, Freizeit und Ausbildung miteinander in Einklang gebracht werden können? Sie möchten Profi werden und selbstständig im Bereich der Altenpflege in Köln arbeiten?

Sie sind neugierig, verantwortungsbewusst und haben Spaß Neues zu lernen? Sie wünschen sich einen Beruf mit Zukunft? Sie sind bereit für neue Herausforderungen?

Wenn dies zutrifft, dann sind Sie bei uns genau richtig. Rufen Sie an, kommen Sie vorbei, schreiben Sie uns. Dann können wir gemeinsam Ihre Ausbildung in Köln angehen.

Der Einstiegstermin richtet sich nach Kursbeginn der Fachseminare.

Ihr Profil

Voraussetzung für den Zugang zur Ausbildung in der Altenpflege ist

  • die gesundheitliche und persönliche Eignung zur Ausübung des Berufes sowie
  • eine abgeschlossene zehnjährige Schulausbildung oder
  • eine Ausbildung in der in der Altenpflegehilfe oder Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • einen Ausbildungskoordinator und Dozenten der Altenpflege
  • systematische Begleitung durch einer Praxisanleitung
  • Begleitung von Praxisaufgaben
  • regelmäßige Auszubildenden Treffen
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Altenpflegefachseminaren in Köln
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren und den Prozess der Ausbildung in der Altenpflege fördern
  • Teilnahme an externen Veranstaltungen, die auf die Inhalte der Ausbildung abgestimmt sind
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Freunde, Freizeit und Ausbildung miteinander in Einklang gebracht werden können
  • abgestimmte Dienste mit der Praxisanleitung
  • Diskriminierungsfrei hinsichtlich Sexualität, Herkunft, Geschlecht, Kleidung, Tattoos, Konfession etc.
  • ein Jobticket

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Patrick Nellen, Telefon: 0221 / 3301-159.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d) in Köln in Vollzeit

Die Stelle als stellvertretende Pflegedienstleiterin oder stellvertretenden Pflegedienstleiter in Vollzeit Standort Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus ist

nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenangebote der AWO-Köln finden sie auf der Übersichtsseite.

–>zum Karrierebereich

Fachliche Vorraussetzungen

  • examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur leitenden Fachkraft oder Interesse diese zu erwerben
  • Berufserfahrung in der ambulanten Pflege

Wir

  • arbeiten gern zusammen und unterstützen uns gegenseitig
  • haben eine niedrige Fluktuation
  • begegnen neuen Kolleginnen und Kollegen offen
  • kommen ohne Teildienste und Doppelschichten aus
  • gestalten Dienstpläne so individuell, dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • arbeiten mit einem vereinfachten Dokumentationsmodell
  • haben klar strukturierte Abläufe
  • sind Teil des AWO Seniorenzentrums Theo-Burauen-Haus in Neu-Ehrenfeld
  • sind vor Ort mit vielfältigen ambulanten Beratungs- und Unterstützungsangeboten des Fachbereichs Pflege der AWO verknüpft
  • machen Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • arbeiten eng mit einer internen Wundmanagerin zusammen
  • sind meistens mit modernen, gewarteten Pedelecs unterwegs, benutzen aber auch PKW

Sie erwartet außerdem

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • ein Jobticket
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbands Köln e.V.

Benefits der AWO Köln

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Elisabeth Römisch Telefon: 0221 / 5733-201.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln in Voll- und Teilzeit

Ab sofort ist eine Stelle als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln in Voll- und Teilzeit im Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus zu besetzen.

Ihr Profil

  • examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Zusammenarbeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • systematische Einarbeitung in Ihre neue Stelle in Köln
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem und klar strukturierte Abläufe
  • professionelles Arbeiten (ganzheitliche Pflege)
  • kontinuierliche Beratung von internen Fachkräften mit Weiterbildungen in den Bereichen Wundmanagement, Praxisanleitung, Palliative Care sowie Gerontopsychiatrie
  • ganzjährige Fortbildungen und individuelle Mikroschulungen, die sich am konkreten Bedarf orientieren
  • bei Bedarf professionelles Coaching
  • flexibel gestaltete Dienstpläne, so dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Benefits der AWO Köln

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Kim Siegmund, Telefon: 0221 / 5733-206.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Mitarbeiter (m/w/d) für den ambulanten Pflegedienst in Köln in Voll- und Teilzeit

Mitarbeiter (m/w/d) für den ambulanten Pflegedienst in Neu-Ehrenfeld in Voll- und Teilzeit

Wir suchen für den AWO häuslichen Pflegedienst ‚wir von nebenan’ in Neu-Ehrenfeld eine neue Kollegin oder Kollegen in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Profil

  • examinierte Altenpflegerin / examinierter Altenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Arzthelferin / Arzthelfer

Wir bieten Ihnen

  • Offenheit gegenüber neuen Kolleginnen und Kollegen
  • flexibel gestaltete Dienstpläne so individuell, dass Familie, Studium und Beruf miteinander in Einklang gebracht werden können
  • keine geteilten Dienste oder Doppelschichten
  • keine Rufbereitschaften
  • ein vereinfachtes Dokumentationssystem und klare Abläufe
  • mobile Datenerfassung mit Smartphones
  • eine enge Zusammenarbeit mit einer internen Wundmanagerin
  • moderne, gewarteten Pedelecs oder PKW
  • ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • falls möglich, einen Platz in einer der Kitas des AWO Kreisverbands Köln e.V.

 

Benefits der AWO Köln

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AWO NRW.

Auskünfte erteilt Judith Gaßen unter der Telefonnummer 0221 / 5733-300.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de


Pflegeassistent (m/w/d) in Köln in Teilzeit

Die  Stelle als Pflegeassistentin / Pflegeassistent in Köln in Teilzeit

 

ist nicht mehr verfügbar.

 

Sie möchten in einem zertifizierten Seniorenzentrum in Köln arbeiten? Sie möchten einen sicheren Arbeitsplatz mit individuellen und familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen, Bezahlung nach AWO-Tarif und zusätzlichen Versorgungsleistungen? Sie wünschen sich geregelte Arbeitszeiten, verlässliche Dienst– und Urlaubspläne und Arbeit in einem engagierten Team? Und das alles in Köln?

Sie sind neugierig, möchten sich kontinuierlich weiterbilden und ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm nutzen? Sie arbeiten selbständig und sind auch ein Teamplayer? Sie sind verantwortungsbewusst, haben Spaß an Ihrem Beruf und wollen gern ganzheitliche Pflege umsetzen?

Wenn dies zutrifft und Sie die genannten Voraussetzungen mitbringen, sind Sie bei uns richtig.

Benefits der AWO Köln

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem AWO Tarifvertrag NRW.

Auskünfte erteilt Kim Siegmund, Telefon: 0221 / 5733-206.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus
z. Hd. Elisabeth Römisch
Peter-Bauer-Str. 2
50823 Köln
roemisch@awo-koeln.de